Technologie Schutz

Das Konzept hat zwei Ziele

Das Konzept des « Technologie-Schutzes (Technology Protection) » für Handschuhe verfolgt ein doppeltes Ziel:

  • Sicherung und Bewahrung unserer Vorreiterposition auf dem Markt und unserer Stellung innerhalb des Marmon Konzerns hinsichtlich aller Aktivitäten als Designer und Hersteller von Handschuhen;
  • Erweiterung unseres Know-how’s bezüglich der Entwicklung neuer Handschuhe in Kooperation mit den Nutzern.

Unser umfangreiches schöpferisches Potential stellen wir voll und ganz in den Dienst der Kunden von Procovès, um ihre CSR- und « Zero Accident »-Ziele zu unterstützen.

Unsere Produktions- und Labortechnologien sind das Ergebnis der einzigartigen Innovationsfähigkeiten von Procovès, die 50 Jahre Erfahrungen in der Gestaltung und Herstellung von innovativen Handschuhen miteinander verbinden.

Unser innovatives Handschuh-Ökosystem erlaubt es uns, ein einzigartiges Netzwerk langfristiger Partnerschaften mit den fortgeschrittensten Lieferanten in der Industrie zu knüpfen. Procovès ist stolz auf seine Innovationskompetenz, anerkannt durch Führer verschiedenster Unternehmen in allen Kooperationsvereinbarungen mit uns sowie in Technologie- und Markenlizenzverträgen:

Du Pont
DSM
HoneyWell

Segment Industrie

procotek Handschuhtechnologie

Procoves hat sich in den verschiedenen Industriezweigen eigenständig entwickelt

Revolutionäre Technologien

Im Laufe der Jahre hat Procovès seine eigenen Technologien entwickelt, die alle die Nutzung von Handschuhen in den unterschiedlichen Industriezweigen, die wir bedienen, revolutioniert haben.

Die ProcoTek Handschuhtechnologie bietet dem Markt ein anspruchsvolles, hohes Schutzniveau gegen Mehrfachrisiken und ein für diese Schutzstufen bisher unbekanntes Komfortniveau.

Die ProcoTek Handschuhtechnologie ist die Frucht mehrerer Jahre Entwicklungszusammenarbeit und Kooperation bei den Innovationsleistungen mit unseren Partnern.
Wir haben unser Know-how im Textilbereich (Garnherstellung/Aufwicklungsverfahren, Stricken und Beschichten) und unsere Kreativität eingesetzt, die innovativsten Materialien optimal zusammenzustellen, um so ein unschlagbares Verhältnis von Schutz und Komfort für unsere Handschuhe zu erreichen.

Wir erfüllen die Schutzanforderungen der neuen Norm EN388:2016 bis hin zum höchsten Schnittschutzniveau (F), und ebenso die Anforderungen für Handschuhe gegen Hitzerisiken sowie gegen Gefahren elektrostatischer Entladungen.

Unsere ProcoTek-Handschuhtechnologie ist auf verschiedene Umgebungsarten ausgerichtet:

Geeignet für ölige und feuchte Umgebungen.

Die ProcoTek#n Handschuhtechnologie bietet:

  • Komfort und Langlebigkeit bedingt durch die Qualität und Atmungsaktivität unserer Beschichtungen;
  • ausgezeichnete Fingerbeweglichkeit und Premium-Grip des Handschuhs;
  • garantiert DMF-freie Beschichtung dank eines Herstellungsverfahrens in einem wässrigen Milieu;
  • garantierte Abwesenheit von Silikon als Resultat eines modernen Herstellungsprozesses des Handschuhs.

– Komfort und Langlebigkeit bedingt durch die Qualität und Atmungsaktivität unserer Beschichtungen;
– ausgezeichnete Fingerbeweglichkeit und Premium-Grip des Handschuhs;
– garantiert DMF-freie Beschichtung dank eines Herstellungsverfahrens in einem wässrigen Milieu;
– garantierte Abwesenheit von Silikon als Resultat eines modernen Herstellungsprozesses des Handschuhs.

Für trockene Umgebungen.

Die ProcoTek#p Handschuhtechnologie bietet:

  • enormen Komfort bedingt durch die Qualität und Atmungsaktivität der Beschichtung;
  • ausgezeichnete Fingerbeweglichkeit und Premium-Grip des Handschuhs;
  • garantierten Hautschutz durch einen DMF-Anteil unter 10 mg;
  • garantierte Abwesenheit von Silikon als Resultat eines modernen Herstellungsprozesses des Handschuhs.

Segment Agrar-Lebensmittelindustrie

gant Whizard Handschuhtechnologie

Whizard-Technologie

DAS ORIGINAL: OFT KOPIERT, ABER NIE ERREICHT!

Mit seiner Whizard-Handschuhtechnologie ist Procovès Pionier für Schnittschutzlösungen in der Lebensmittelindustrie gewesen.

Seit vielen Jahren nimmt Procovès nun die dreifache Herausforderung der Agrar-Lebensmittelindustrie an:

  • Aufrechterhaltung eines sehr hohen Schutzniveaus,
  • Bewahrung des ursprünglichen Komforts auch nach häufigem Waschen bei hohen Temperaturen und
  • wettbewerbsfähige Anschaffungskosten für die Handschuhe.

Die Whizard-Handschuhtechnologie basiert auf einer ursprünglich patentierten (Garn-)Herstellungstechnologie (Aufwicklungsverfahren) und dem Einsatz der besten Materialien, insbesondere durch eine Zehnjahrespartnerschaft mit dem Konzern Honeywell für die Spectra®-Faser.

Die Whizard Handschuhtechnologie bietet:

  • extremen Schutz gegen Schnittrisiken;
  • ein für den Kontakt mit Lebensmitteln bestimmtes und gegen Risiken der Lebensmittelverunreinigung in Europa und den USA zertifiziertes Produkt;
  • garantierter Hautschutz mit dem Oeko-Tex-Gütezeichen für Handschuhe;
  • eine ausgezeichnete Fingerbeweglichkeit dank der Leichtigkeit der Handschuhe und deren Formstabilität auch nach 50 Wäschen bei hoher Temperatur;
  • exzellente Gesamtanschaffungskosten der Handschuhe – die wettbewerbsfähigsten auf dem Markt.

Segment Feuerwehr

Die ANTARES handschuhtechnologie

gant Whizard Handschuhtechnologie

Der Schutz mit textilen Feuerwehrhandschuhen

Mit ANTARES-Handschuhtechnologie

« SICHERHEIT BEI TÖDLICHEN GEFAHREN »

Mit seiner ANTARES Handschuhtechnologie ist Procovès Pionier für die Laminierungstechnologie bei Feuerwehrschutzhandschuhen gewesen.
Die ANTARES-Laminierungstechnologie erfüllt die extrem anspruchsvollen Anforderungen an Komfort, Langlebigkeit und technische Leistungsstärke des Feuerwehrmarktes. Diese Textiltechnologie ermöglicht es, die Ausgangsmaterialien optimal zusammenzufügen, um so die unterschiedlichen Eigenschaften jedes dieser Handschuhmaterialien bestmöglich miteinander zu kombinieren.

Die Antares-Handschuhtechnologie bietet:

  • Schutz vor tödlichen Gefahren, denen Feuerwehrleute ausgesetzt sind;
  • ausgezeichnete Fingerbeweglichkeit dank der Leichtigkeit der Handschuhe und deren Formstabilität auch noch nach 5 Wäschen;
  • Einsparungen mittels Gesamtanschaffungskosten, die die wettbewerbsfähigsten auf dem Markt darstellen.

Filtrer par

Kategorie +

Marque +

Cas d'utilisation +